Freitag, 7. September 2012

Nix zu verlieren...

 Mein Versprechen Euch über das Sommerloch mit vielen Beiträgen zu erfreuen, konnte ich leider nicht einhalten. Es gab viele Gründe warum es jetzt nicht geklappt hat, aber der Bedeuteste für mich war, dass es meinem Mann gesundheitlich sehr schlecht ging. Was genau vorgefallen ist möchte ich ihm zu liebe hier nicht schreiben, nur das es mich weit über die vermeintlichen Grenzen meiner Stresstoleranz getrieben hat. Doch nun ist eine Verschnaufpause schon in greifbarer Nähe und ich fühle mich soweit wieder im Grünen Bereich, das ich wieder die Energie aufbringen kann meinen Blog mit Beiträgen zu gestalten. Auch hatte ich ein schlechtes Gewissen das Augustversprechen nicht einhalten zu können, heute nun hab ich mich endlich wieder getraut meinen Blog zu öffnen und siehe da, es war nicht so schlimm wie erwartet. Er ist während meiner Abwesenheit nicht "abgebrannt" und auch die Klickstatistik hat sich nicht viel verändert, was mich am meisten gefreut hat ist, dass die Zahl meiner Leser sogar um zwei gestiegen ist. An dieser Stelle: "Herzlich Willkommen Euch zwei, ich hoffe mein altes Geschreibsel hat Euch Spaß gemacht und ihr habt Lust auf mehr!" Auch meinen Wegbegleitern die schon länger dabei sind, rufe ich ein vergnügtes: "Schön das ihr noch da seid!" zu. Und so kann ich guten Gewissens sagen: "Ich bin wieder da und es gibt für mich nix zu verlieren, sondern nur zu gewinnen!"

1 Kommentar:

  1. Ich bin ein Fan von deinem Blog und drum hab ich dir einen Award verliehen
    http://carlinssecrets.blogspot.ch/2012/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Ich freu mich schon ihn zu lesen.